Ihre Meinung

» Hier können Sie einen neuen Eintrag hinzufügen  

Hinweis: Eine persönliche Antwort auf Ihre Fragen senden wir gerne an Ihre E-Mail-Adresse. Als Forumsantwort erscheint eine Kurzfassung.

 Anzahl Einträge: 39 Seite: 1 von 4 

Gafner Stefan, 5734 Reinach 199 28.08.2014, 12:31 Uhr
 
Baupläne Zetzwil
Guten Tag
Wäre es möglich oder ist es bereits geplant, den Bauplan für den Umbau/Neugestaltung der Station Zetzwil als PDF auf der AAR Homepage online einzustellen?
Wie damals als der Bahnhof Aarau modernisiert würde.

Vielen Dank
Stefan Gafner
 
Kommentar von AAR bus+bahn:
Guten Tag

Es freut uns, dass Sie sich für den Umbau interessieren. Der Plan ist zurzeit am Bahnhof Zetzwil ersichtlich. Eine Onlineaufschaltung wird geprüft.

Althaus, Erlinsbach 198 07.08.2014, 16:09 Uhr
 
Zeitangabe
Guten Tag,
in den meisten umliegenden Städten wird im Bus eine Echtzeit im Haltestellen-Display angezeigt. Das ist sehr nützlich für die Planung der eigenen Termine.
Ist das bei der AAR nicht auch möglich? ich würde mich freuen!
 
Kommentar von AAR bus+bahn:
Guten Tag
Mit den heutigen Technologien und Systemen sind in der Tat viele Anpassungen möglich. AAR bus+bahn wird bis Anfang 2015 die Bildschirme in den Fahrzeugen überarbeiten bzw. durch die zusätzliche Anzeige eines Anschlussbildschirmes, wie man ihn von anderen Unternehmen im öffentlichen Verkehr kennt, ergänzen. Selbstverständlich werden die Umsteige- und Abfahrtszeiten dann in Echtzeit angezeigt.

M.G., Teufenthal 197 28.07.2014, 20:04 Uhr
 
Züge und Staarliner ab Menziken
Und wäre es möglich noch ein oder zwei Züge oder einen zusätzlichen Staarliner zwischen dem letzten Zug um 23.40 und dem ersten Nachtbus um 2.34 einzusetzen? Ich könnte mir vorstellen dass die gut genutzt würden.
 
Kommentar von AAR bus+bahn:
Wie unsere Frequenzzählungen ergeben haben, wäre das "Kosten/Nutzen" Verhältnis nicht gewährleistet. Wir bitten um Verständnis.

M.G., Teufenthal 196 28.07.2014, 19:57 Uhr
 
der Staarliner hat uns nicht mitgenommen
Liebes AAR Team
Zwei Kolleginnen und ich haben in der Nacht vom Freitag, 25.7. auf Samstag, 26.7. in Menziken vergebens auf den 2.34er Staarliner gewartet. Wir befanden uns mit ein paar anderen Nachtschwärmern am Busbahnhof. Zur gegebenen Zeit sahen wir einen Bus weiter vorne auf der anderen Strassenseite für maximal fünf Sekunden anhalten, danach verschwand er wieder zwischen den Häusern. Für uns sah es so aus, als würde der AAR Nachtbus eine Schlaufe machen um uns dann beim Busbahnhof abzuholen. Wir warteten vergebens und konnten erst mit den 3.56er Richtung Aarau reisen. Was war da los? Wir haben uns sehr geärgert, weil wir doch zur richtigen Zeit am richtigen Ort warteten und uns der Bus Chauffeur hätte sehen müssen!
 
Kommentar von AAR bus+bahn:
Der Fahrdienstmitarbeitende hielt auf der anderen Strassenseite an. Es handelt sich hierbei um ein Missverständnis, welches wir sehr bedauern. Für die Situation und die dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir Sie um Entschuldigung.
Für allfällige Fragen bitten wir Sie sich an unseren Kundenservice (kundenservice@aar.ch) zu wenden.

Elias Diriwächter, 5734 Reinach 195 20.07.2014, 19:04 Uhr
 
Beitrag vorher
Ich hatte das gleiche Problem wie der Herr im Beitrag vorher. Bitte sofort verbessern.
 
Kommentar von AAR bus+bahn:
Guten Tag Herr Diriwächter

Siehe Antwort zu Eintrag 194.

Christoph Brändle, 5033 Buchs 194 20.07.2014, 17:16 Uhr
 
SBB-Geschenkkarte bei AAR-Automaten
Grüezi
Ich habe versucht, am AAR-Billetautomat in Buchs ein Billet mit der SBB-Geschenkkarte zu bezahlen. Dies hat nicht funktioniert (Meldung: Karte nicht erkannt). Auf der Karte selber steht allerdings "...bei allen Billetautomaten der SBB und den teilnehmenden Transportunternehmen". Und am SBB-Schalter in Aarau wurde mir auch gesagt, dass das funktionieren sollte. Die Karte selber ist nicht defekt, am SBB-Automat funktioniert sie.
-> Werden die SBB-Geschenkkarten an den AAR-Automaten grundsätzlich nicht akzeptiert, oder war das ein Problem des betreffende Automaten (ich hab's allerdings an beiden Automaten in Buchs versucht) oder der Karte?
MfG Christoph Brändle
 
Kommentar von AAR bus+bahn:
Guten Tag Herr Brändle

Die SBB-Geschenkkarten werden in den A-Wellen Billetautomaten nicht akzeptiert. An den Verkaufsstellen können Sie die SBB-Geschenkkarte einlösen. Für die Unannehmlichkeiten bitten wir Sie um Entschuldigung und wünschen Ihnen künftig gute Fahrt auf dem Netz der AAR bus+bahn.

Huwiler Johanna, Suhr 193 10.07.2014, 22:18 Uhr
 
Aarau - Suhr am Abend
Guten Tag
Am Abend fahren Bahn und Bus (verständlicherweise) nur noch im Halbstunden-Takt von Aarau nach Suhr, aber dummerweise immer beide zur gleichen Zeit. In den meisten Fällen wartet man dann schnell einmal bis zu 25 Minuten, da die Anschlüsse nicht auf die SBB abgestimmt sind und der Zug/Bus genau kurz vor Zugsankunft abfährt.
Wäre es nicht möglich und sinnvoller, die Züge und Busse abwechslungsweise fahren zu lassen, so dass zwischen Aarau und Suhr alle rund 15 Minuten entweder ein Bus oder ein Zug fährt? Der Halbstunden-Takt kann natürlich beibehalten werden, wird nur quasi "versetzt".
Ansonsten bin ich als "Berufspendler" mit der AAR sehr zufrieden.
Vielen Dank fürs Prüfen und freundliche Grüsse
 
Kommentar von AAR bus+bahn:
Bezogen auf den Bahnhof Suhr könnte, mit Ihrer Variante, ein 15-Minuten-Takt realisiert werden. Beide Busse bedienen jedoch verschiedene Einzugsgebiete zwischen Suhr und Aarau. Zudem sind beide Linien sogenannte Durchmesserlinien (Linie 4: Suhr - Aarau - Biberstein und Linie 6: Suhr - Aarau - Damm). Von allen Seiten müssen vor allem die Anschlüsse in Aarau hergestellt werden, dies aufgrund der mehrheitlich vorhandenen Kundenbedürfnissen.

Strub, Urs, 5000 Aarau 192 09.07.2014, 08:54 Uhr
 
Hybrid-Gelenkbus Volvo
Ich habe gelesen, dass in LUZERN die Versuche mit dem Volvo-HYBRID-GELENKBUS (nach sehr gutem Erfolg!) planmässig zu Ende gegangen seien. Der Hybrid-Bus ging an Volvo zurück.
Wird dieser Bus jetzt dann in AARAU getestet werden? WANN?
 
Kommentar von AAR bus+bahn:
AAR bus+bahn testet zurzeit laufend verschiedene Hybrid-Gelenkbusse. Das VOLVO-Fahrzeug in Luzern war ein Prototyp. In Aarau wird ebenfalls ein VOLVO-Hybrid-Gelenkbus getestet, jedoch ein weiter entwickeltes Serien-Fahrzeug. Der Teststart dieses Fahrzeuges ist ab Herbst 2014 vorgesehen.

Wolff Ben, Monnickendam 1141 XX (NL) 191 07.07.2014, 10:28 Uhr
 
WSB Freunden Verrein !!!!!!!!!
Liebe WSB Freunder

meine name ist Ben Wolff aus Monnickendam Holland, und bin gans van ab jong Smalspur bahn hobyist.
Meine Vater ware eine smalspur bahn fahrer (wagenvoerder) bei die NZH tram.Mit die linie Amsterdam Monnickendam Volendam bis 31 Sep 1956 und ab 1956 bus betriebe.

Ich habe die DVD WSB Fuhrestandsflim von Perre bekomme.
Und ware stolz auf die WSB, eine moderne nahverkehr im freiland, an die strasse und im die strasse gleich zowie die NZH tram linie waren.
Eine bijzonder erinnerung vur mich.

Meine frage ist dan auch,
Is er geine WSB Bahn Freunden Verein ????
Und dan wille ich dar gerne Mitglied von werden

Viel Bahn Grussen Ben Wolff aus Monnickendam (NL)

 
Kommentar von AAR bus+bahn:
Es ist schön, dass wir sogar in den Niederlanden Freunde haben. Einen WSB-Freunde-Verein gibt es nicht. Wenn Sie jedoch in den nächsten Ferien Aarau besuchen, mit uns fahren und anschliessend alles weiter empfehlen, so haben Sie ein schönes Erlebnis und wir haben zusätzliche Fahrgäste. Besten Dank.

Bühlmann, Käfergrund 2 190 03.07.2014, 12:45 Uhr
 
Tja...
Es soll scheinbar ÖV-Benutzer geben, welche das Unternehmen AAR schon im Januar auf die irrsinnige Idee, resp. deren Auswirkungen auf die Pünktlichkeit des Busbetriebes aufmerksam gemacht haben (Beitrag 145)
Mir tun die betroffenen Chaffeure leid.
 
Kommentar von AAR bus+bahn:
Siehe Antwort zu Eintrag 186.
Wir haben schon beim Eintrag 145 bekundet, dass wir unseren Einfluss (im Rahmen der Möglichkeiten) geltend machen, dies zu Gunsten unserer Fahrgästen und auch unseres Personals.


[ Seite: 1 | 2 | 3 | 4 ]

  
 
drucken | nach oben
 © 2014 AAR bus+bahn | Kontakt | Impressum | Suche | Sitemap