Ihre Meinung

» Hier können Sie einen neuen Eintrag hinzufügen  

Hinweis: Eine persönliche Antwort auf Ihre Fragen senden wir gerne an Ihre E-Mail-Adresse. Als Forumsantwort erscheint eine Kurzfassung.

 Anzahl Einträge: 41 Seite: 1 von 5 

Elias Diriwächter, 5734 Reinach 195 20.07.2014, 19:04 Uhr
 
Beitrag vorher
Ich hatte das gleiche Problem wie der Herr im Beitrag vorher. Bitte sofort verbessern.
 
Kommentar von AAR bus+bahn:
Guten Tag Herr Diriwächter

Siehe Antwort zu Eintrag 194.

Christoph Brändle, 5033 Buchs 194 20.07.2014, 17:16 Uhr
 
SBB-Geschenkkarte bei AAR-Automaten
Grüezi
Ich habe versucht, am AAR-Billetautomat in Buchs ein Billet mit der SBB-Geschenkkarte zu bezahlen. Dies hat nicht funktioniert (Meldung: Karte nicht erkannt). Auf der Karte selber steht allerdings "...bei allen Billetautomaten der SBB und den teilnehmenden Transportunternehmen". Und am SBB-Schalter in Aarau wurde mir auch gesagt, dass das funktionieren sollte. Die Karte selber ist nicht defekt, am SBB-Automat funktioniert sie.
-> Werden die SBB-Geschenkkarten an den AAR-Automaten grundsätzlich nicht akzeptiert, oder war das ein Problem des betreffende Automaten (ich hab's allerdings an beiden Automaten in Buchs versucht) oder der Karte?
MfG Christoph Brändle
 
Kommentar von AAR bus+bahn:
Guten Tag Herr Brändle

Die SBB-Geschenkkarten werden in den A-Wellen Billetautomaten nicht akzeptiert. An den Verkaufsstellen können Sie die SBB-Geschenkkarte einlösen. Für die Unannehmlichkeiten bitten wir Sie um Entschuldigung und wünschen Ihnen künftig gute Fahrt auf dem Netz der AAR bus+bahn.

Huwiler Johanna, Suhr 193 10.07.2014, 22:18 Uhr
 
Aarau - Suhr am Abend
Guten Tag
Am Abend fahren Bahn und Bus (verständlicherweise) nur noch im Halbstunden-Takt von Aarau nach Suhr, aber dummerweise immer beide zur gleichen Zeit. In den meisten Fällen wartet man dann schnell einmal bis zu 25 Minuten, da die Anschlüsse nicht auf die SBB abgestimmt sind und der Zug/Bus genau kurz vor Zugsankunft abfährt.
Wäre es nicht möglich und sinnvoller, die Züge und Busse abwechslungsweise fahren zu lassen, so dass zwischen Aarau und Suhr alle rund 15 Minuten entweder ein Bus oder ein Zug fährt? Der Halbstunden-Takt kann natürlich beibehalten werden, wird nur quasi "versetzt".
Ansonsten bin ich als "Berufspendler" mit der AAR sehr zufrieden.
Vielen Dank fürs Prüfen und freundliche Grüsse
 
Kommentar von AAR bus+bahn:
Bezogen auf den Bahnhof Suhr könnte, mit Ihrer Variante, ein 15-Minuten-Takt realisiert werden. Beide Busse bedienen jedoch verschiedene Einzugsgebiete zwischen Suhr und Aarau. Zudem sind beide Linien sogenannte Durchmesserlinien (Linie 4: Suhr - Aarau - Biberstein und Linie 6: Suhr - Aarau - Damm). Von allen Seiten müssen vor allem die Anschlüsse in Aarau hergestellt werden, dies aufgrund der mehrheitlich vorhandenen Kundenbedürfnissen.

Strub, Urs, 5000 Aarau 192 09.07.2014, 08:54 Uhr
 
Hybrid-Gelenkbus Volvo
Ich habe gelesen, dass in LUZERN die Versuche mit dem Volvo-HYBRID-GELENKBUS (nach sehr gutem Erfolg!) planmässig zu Ende gegangen seien. Der Hybrid-Bus ging an Volvo zurück.
Wird dieser Bus jetzt dann in AARAU getestet werden? WANN?
 
Kommentar von AAR bus+bahn:
AAR bus+bahn testet zurzeit laufend verschiedene Hybrid-Gelenkbusse. Das VOLVO-Fahrzeug in Luzern war ein Prototyp. In Aarau wird ebenfalls ein VOLVO-Hybrid-Gelenkbus getestet, jedoch ein weiter entwickeltes Serien-Fahrzeug. Der Teststart dieses Fahrzeuges ist ab Herbst 2014 vorgesehen.

Wolff Ben, Monnickendam 1141 XX (NL) 191 07.07.2014, 10:28 Uhr
 
WSB Freunden Verrein !!!!!!!!!
Liebe WSB Freunder

meine name ist Ben Wolff aus Monnickendam Holland, und bin gans van ab jong Smalspur bahn hobyist.
Meine Vater ware eine smalspur bahn fahrer (wagenvoerder) bei die NZH tram.Mit die linie Amsterdam Monnickendam Volendam bis 31 Sep 1956 und ab 1956 bus betriebe.

Ich habe die DVD WSB Fuhrestandsflim von Perre bekomme.
Und ware stolz auf die WSB, eine moderne nahverkehr im freiland, an die strasse und im die strasse gleich zowie die NZH tram linie waren.
Eine bijzonder erinnerung vur mich.

Meine frage ist dan auch,
Is er geine WSB Bahn Freunden Verein ????
Und dan wille ich dar gerne Mitglied von werden

Viel Bahn Grussen Ben Wolff aus Monnickendam (NL)

 
Kommentar von AAR bus+bahn:
Es ist schön, dass wir sogar in den Niederlanden Freunde haben. Einen WSB-Freunde-Verein gibt es nicht. Wenn Sie jedoch in den nächsten Ferien Aarau besuchen, mit uns fahren und anschliessend alles weiter empfehlen, so haben Sie ein schönes Erlebnis und wir haben zusätzliche Fahrgäste. Besten Dank.

Bühlmann, Käfergrund 2 190 03.07.2014, 12:45 Uhr
 
Tja...
Es soll scheinbar ÖV-Benutzer geben, welche das Unternehmen AAR schon im Januar auf die irrsinnige Idee, resp. deren Auswirkungen auf die Pünktlichkeit des Busbetriebes aufmerksam gemacht haben (Beitrag 145)
Mir tun die betroffenen Chaffeure leid.
 
Kommentar von AAR bus+bahn:
Siehe Antwort zu Eintrag 186.
Wir haben schon beim Eintrag 145 bekundet, dass wir unseren Einfluss (im Rahmen der Möglichkeiten) geltend machen, dies zu Gunsten unserer Fahrgästen und auch unseres Personals.

Egli Sabrina, 5022 Rombach 189 01.07.2014, 06:42 Uhr
 
Busstreifen
Guten Tag,
Wird es nun in Zukunft wirklich so sein, dass man von Buchs bis in den Rombach mit der ÖV, dank fehlendem Busstreifen auf der Bahnhofstrasse, mehr als eine Stunde braucht? Allein die Strecke Busbahnhof-Manor beträgt nun stattliche 20min!!!! Ich überlege mir ersthaft mein AAR-Abo nicht mehr zu verlängern und in Zukunft mit dem Auto zur Arbeit fahre.

Freundliche Grüsse
 
Kommentar von AAR bus+bahn:
Siehe Antwort zu Eintrag 186.

Moos Beat, 5033 Buchs 188 30.06.2014, 20:13 Uhr
 
Busspuhr
Guten Tag

Heute Abend waren die Auswirkungen von der Entfernung der Busspur deutlich zu sehen. total Zusammenbruch des öv und des Verkehrs. Hat heute von Schönenwerd (Schenker Storen) bis Buchs Trieschweg sagenhafte 90 Minuten!!!

Die virtuelle Busspur wird nach meiner Ansicht nichts bringen. Wenn wie heute Abend ausfahrende Busse die ganze Strasse blockieren! ( Foto von heute Abend per E-Mail an aar gesendet). Und somit denn ganze Verkehr blockieren.

Hoffe sehr das die AAR alles mögliche unternimmt um die ganze Sache wieder in Ordnung zu bringen. Meine Idee wäre einen Unterschriftensammlung bei den Fahrgästen zum wieder
einführen der Busspur durch die AAR.

Was für Massnahmen sind von Seite AAR zur Verbesserung der Sache geplant?

Bin gespannt wie es sich weiter entwickelt!

 
Kommentar von AAR bus+bahn:
An diesem Abend ereignete sich an der Entfelderstrasse ein Wasserrohrbruch, der negativen Einfluss hatte auf den Verkehrsfluss in der ganzen Stadt.
Bezüglich Busspur: Siehe Antwort zu Eintrag 186.

Bürgi, Aarau 187 30.06.2014, 19:31 Uhr
 
Busdosierung
Die virtuelle Busspur (Steuerung der Lichtsignalanlage) kann gar nicht funktionieren. Die Steuerung des Zufluss-Verkehrs auf die Bahnhofstrasse kann eventuell dosiert werden. Das grosse Problem ist aber, dass der Abfluss aus der Bahnhofstrasse am Kreuzplatz und vor allem aber beim Kreisel am Aargauerplatz NICHT gesteuert werden kann. Die AAR sollte hier ein wenig ins Lobbying beim Kanton investieren...
 
Kommentar von AAR bus+bahn:
Siehe Antwort zu Eintrag 186.

Schmid Andreas, 5018 Erlinsbach 186 30.06.2014, 17:48 Uhr
 
Busspur
Ich kann Herr Ott nur unterstützen mit seiner Aussage über "unaktrativ" und ein weiterer Grund zum nächsten Frequenzrückgang. Ich glaube kaum dass da ein "Stadtprojekt" Verbesserung bringen wird und kann, was man ja in der Vergangenheit schon öfters erlebt hat dass es nur Verschlimmbessert wurde.
 
Kommentar von AAR bus+bahn:
Die Angelegenheit ist ein Projekt mit Federführung des Kantons. AAR bus+bahn wird dieses Projekt begleiten und laufend die Auswirkungen beobachten. Zusätzlich werden wir in verschiedenen Diskussionen unseren Einfluss (im Rahmen unserer Möglichkeiten) geltend machen, damit auch mögliche Optimierungsmassnahmen umgehend eingeleitet werden können.
Ziel muss ein, dass unser Betrieb reibungslos funktioniert und die Dienstleistungen gegenüber unseren Fahrgästen gewährleistet werden können bzw. nicht verschlechtert wird.


[ Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 ]

  
 
drucken | nach oben
 © 2014 AAR bus+bahn | Kontakt | Impressum | Suche | Sitemap